04.06.2017

Rando Geromont

Heute waren wir nochmal im Nachbarland unterwegs. Im Lande der "Wutzele" un "Waggesse" gibt es herrliche Trails. Einige davon wollten wir uns heute bei einer Randonnee in Geromont reinziehen. Randonnee bei den Belgiern ist ähnlich CTF bei uns nur mit Trails. Seeehr zu empfehlen !

Es gab wie immer viel typisch belgische Trails, einfach mal über eine Wiese oder Schneise im Wald, dabei immer saftiges Geläuf das zusätzlich Körner saugte. In der Regel liessen uns die belgischen Spazierstöcke ganz schön alt aussehen, bis auf ein zwei Abfahrten waren wir auch mit unseren Öllmäuntnbeiks überpacet, aber eine Abfahrt, da hätte ich gerne mal länger ausgeharrt und zugeschaut wie die auf ihren Semislicks dort runter stolperten.

Alles in allem war es wieder eine schöne Runde, viel Landschaft,Wurzeltrails, Waggesse die im Weg lagen, Flussquerungen, Verpflegung...alles was das Bikerherz will also !

Typisch Belgien, gleich am Anfang über eine Wiese

Herrliche Waldwege

Bisschen Northsore gabs auch

Man sieht es nicht, aber das war eine ganz schön fiese Rampe

Em Jewatt ...

Herrliche Wälder

Spzierstöcke vorraus, saugender Untergrund

Wutzele !

Diemussten natürlich auch sein !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen